Schnelle Analysen durch moderne interne Laboreinrichtung

In unserer hauseigenen Labor werden Blut, Harn, Kot, andere Sekrete und Punktate untersucht. Die Laborwerte liefern Hinweise auf Erkrankungen und helfen uns bei der Diagnosefindung, bei der Therapie und bei Therapiekontrollen. Dabei bedienen wir uns moderner Blutanalysegeräte, aber auch Schnelltests, Brutschrank und Mikroskop gehören zu unserer Ausstattung.

Alle wichtigen hämatologischen (rotes und weißes Blutbild, Blutplättchen) und blutchemischen (Organwerte) Befunde und Entzündungsparameter können wir mit unseren Geräten sofort bestimmen, sodass im Notfall keine Zeit verloren geht. Bestimmte Hormone wie das Schilddrüsenhormon, um hormonelle Erkrankungen wie Schilddrüsenüber- oder -unterfunktion zu erkennen, Fruktosamin – ein Langzeitzucker, um Diabetes zu diagnostizieren oder auch Progesteron zur Deckzeitbestimmung können ebenfalls direkt beurteilt werden. Schnelltests geben uns zum Beispiel Auskunft über die Blutgruppe von Hund oder Katze, das ist wichtig, falls eine Bluttransfusion notwendig ist.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag9 – 18 Uhr

Samstag9 – 12 Uhr
Für Notfälle sind wir rund um die Uhr erreichbar. Bitte immer telefonisch anmelden.

Serologische Untersuchungen sind Untersuchungen auf Krankheitserreger. Vor Ort können wir direkt sagen, ob z.B. eine Infektion mit dem Erreger der Katzenleukose oder FIV der Katze stattgefunden hat. Auch einige durch Zecken, Fliegen oder Mücken übertragene Krankheiten können im Schnelltest festgestellt werden. Bei der Vielzahl der möglichen Infektionen arbeiten wir natürlich mit externen Laboren zusammen, die je nach Fragestellung die Proben für uns untersuchen.

Auch Urinuntersuchungen führen wir im eigenen Labor durch, sowohl mit dem Urinstick, mit einem Refraktometer (Bestimmung des Uringewichtes) als auch mit dem Mikroskop. Das Mikroskop benötigen wir ebenfalls für Kotuntersuchungen (Parasiten), für Untersuchungen auf Hautparasiten, zytologische (Beurteilung von Zellen) Untersuchungen von Abstrichen aus Ohr und von der Haut sowie für zytologische Untersuchungen von Punktionen aus Zubildungen.

Gut vernetzt für Untersuchungen aller Art

Ein hauseigenes Labor kann nicht immer alle Fragestellungen abdecken. Daher arbeiten wir mit externen, veterinärmedizinischen Laboren zusammen. Die Proben werden bei uns aufbereitet und dann verschickt. Im Normalfall erhalten wir dann das Ergebnis direkt am nächsten Tag, spezielle Untersuchungen können allerdings eine längere Zeit brauchen, bis der Befund feststeht. Wir melden uns telefonisch oder per Mail, sobald wir das Ergebnis erhalten haben.

Das leisten wir für Ihre Lieblinge

PRÄVENTION

Wir kümmern uns darum, dass Ihr Tier gar nicht erst erkrankt. Denn Vorsorge ist besser als Nachsorge.

ZAHNBEHANDLUNG

In unserer Zahnstation bieten wir Röntgenuntersuchungen an.

Hautbehandlungen

Hauterkrankungen bei Hund und Katze sind oft langwierig. Umso wichtiger, dass wir der Sache auf den Grund gehen.

Innere Medizin

Mittels gründlicher Vorberichtsaufnahme, sorgfältiger Untersuchung und Einsatz moderner diagnostischer Methoden finden wir die Ursache und die bestmögliche Therapie.

KARDIOLOGIE

Auch Hunde und Katzen können am Herzen erkranken. In unserer Praxis können wir Ihnen weiterhelfen.

NARKOSE

Fast jedes Tier muss im Laufe seines Lebens aus verschiedenen Gründen in Narkose gelegt werden. Wir begleiten Ihr Tier sicher und sanft durch jeden Eingriff.

CHIRURGIE

Manchmal müssen auch die Vierbeiner operiert werden. Damit das möglichst schonend für Ihr Tier erfolgt, setzen wir auf eine Inhalationsnarkose und eine Tierstation zum Aufwachen.

LABORUNTERSUCHUNGEN

Manchmal brauchen wir schnell einen Befund. Deshalb können wir viele Blut-, Kot- und Zelluntersuchungen in unserem eigenen Labor durchführen.

ANGSTFREIE PRAXIS

Wie der Praxisbesuch für Tier und Mensch entspannt bleibt.